Image
Wir sind ein dynamisch wachsender IT-Zweckverband, der von dem Kreis Pinneberg und der Stadt Quickborn im Sommer 2008 gegründet wurde. Unseren kommunalen Verbandspartnern bieten wir kompetente Beratung und Betreuung in allen IT-Bereichen an. Wir betreuen in Schleswig-Holstein aktuell mit ca. 200 Kolleginnen und Kollegen rund 5.500 Arbeitsplätze verteilt auf ca. 243 Standorte. Ab sofort suchen wir für einen unserer Standorte in Elmshorn bei Hamburg, Husum oder Schleswig in Vollzeit eine(n)

 IT-Systemadministrator*in
Schwerpunkt Applikationssupport (w/m/d)


Ihre Aufgaben

  • Sie stellen den störungsfreien und performanten Betrieb der bei kommunit eingesetzten Applikationen sicher
  • Sie analysieren, planen und führen mit uns die Applikationsbereitstellung durch
  • Sie identifizieren Störungen und unterstützen teamübergreifend bei deren Behebung
  • Sie entwicklen Lösungen zur Störungsbehebung und wirken bei deren Umsetzung mit
  • Sie installieren und testen Updates der bereitgestellten Applikationen
  • Sie bearbeiten selbstständig die auftretenden Störungen in unserem Ticketsystem
  • Sie sind aktiver Bestandteil von Projekten und tragen Ihren Anteil dazu selbstständig bei

Ihre Qualifikation

  • Sie verfügen – gerne auch frisch - über eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker*in oder die entsprechende Berufspraxis
  • Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse für den Betrieb von Anwendungen in einer virtualisierten Umgebung
  • Sie können sicher in einem Microsoft-basierten Unternehmensumfeld arbeiten (AD, Office, MSSQL)
  • Sie arbeiten verantwortungsbewusst, sorgfältig, strukturiert und selbständig und scheuen nicht davor zurück neue Technologien und Anwendungen kennenzulernen
  • Da wir Sie gelegentlich an unterschiedlichen Standorten unserer Verbandsmitglieder einsetzen möchten ist ein Führerschein der Klasse B erforderlich

Wir bieten Ihnen

  • die Gelegenheit, sich und Ihre Ideen einzubringen, um damit als eine*r von uns das stetige Wachstum des IT-Zweckverbandes aktiv mitzugestalten,
  • eine ausgewogene Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten auf Basis einer 39 Stundenwoche und 30 Tage Urlaub sowie die Möglichkeit, bis zu drei Tage/Woche im Homeoffice zu arbeiten,
  • Zusatzleistungen, wie z.B. Altersvorsorge, private Krankenzusatzversicherung, diverse Gesundheitsangebote, Sonderzahlungen, z.B. Bonus und Weihnachtsgeld,
  • die Möglichkeit, Ihr Wissen in der Breite oder Tiefe in internen und externen Schulungen auszubauen,
  • eine angenehme familiäre Arbeitsatmosphäre mit regelmäßigen Teamevents, Feiern und Familienveranstaltungen,
  • eine engagierte Crew, die gemeinsam Lösungen für unsere Verbandsmitglieder findet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, in denen Sie bitte auch Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin nennen. Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Bewerbungsportal. Ihr Ansprechpartner für weitere Fragen ist Alexander Rathje (04121 6404-116 oder a.rathje@kommunit.de).
E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung